www.sodares.com
copyright 2005-2020

  

gebote GOTTES

 

 

„Du sollst keine anderen Götter haben neben mir.“

 

„Du sollst dir kein Götterbild machen.

Du sollst dich vor ihnen nicht niederwerfen und ihnen nicht dienen.“

 

„Du sollst den Namen GOTTES nicht zu Nichtigem aussprechen.“

 

„Denke an die Sonn- und Feiertage, um sie heilig zu halten.“

 

„Ehre deinen Vater und deine Mutter.“

 

„Du sollst nicht töten.“

 

„Du sollst nicht ehebrechen.“

 

„Du sollst nicht stehlen.“

 

„Du sollst gegen deinen Nächsten nicht als falscher Zeuge aussagen.“

 

„Du sollst nicht begehren was deinem Nächsten gehört.“

 

 

Dies sind die 10 Gebote GOTTES.

 

Es geht darum diese Gebote zu erkennen und bewusst zu leben. Auch wenn es nicht immer gelingt, so ist die Übung in ihrer Erfüllung unabdingbar, um den göttlichen Weg zu gehen.

Tiefe Demut, Selbsterkenntnis und -Vergebung hilft jeder Seele wieder den Pfad des Lichtes zu betreten.

 

Die wahre LIEBE und die Vergebung GOTTES stehen dabei über ALLES.

 

 

* * *

 

 

"Weitere Übersicht - sitemap"

Top