www.sodares.com
copyright 2005-2020

 

 keuschheit

 

Keuschheit ist Reinheit.

 

Reinheit ist ein göttliches Abbild.

Keuschheit ist das reine Denken und Handeln im Einklang mit der Natur,

den Menschen und der göttlichen Liebe.

Keuschheit auf die körperliche Unberührtheit festzuzurren ist Kleingeistig und falsch gelehrt. Keuschheit verlangt nicht sich gegen seine eigene natürliche Entwicklung z.B. der Sexualität oder gar der Liebe zu stellen. Dies wäre entgegen der göttlichen Gesetze und kann zu nachhaltigen Auswirkungen für den Körper-Geist-Seele führen.

Somit ist die Keuschheit die Reinheit des Geistes und seiner Handlungen in der Grobstofflichkeit.

 

* * *

 

"Weitere Übersicht - sitemap"

 

Top